Tag 8: WIR VERABSCHIEDEN UNS VON DER KINDERSTADT BÄRENHAUSEN 2017

Tag 8: WIR VERABSCHIEDEN UNS VON DER KINDERSTADT BÄRENHAUSEN 2017

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Nun ist auch der letzte Tag unserer geliebten Kinderstadt angebrochen. Im diesjährigen Jubiläumsjahr haben wir weit über 2000 Einwohner begrüßen dürfen. Ihr Kinder habt sage und schreibe 1940 Mahlzeiten verdrückt. 584 Stunden sind verstrichen seit der Eröffnung verstrichen. Und wir haben 350 Exemplare dieser wunderbaren Zeitung verkauft.
Es war mal wieder eine grandiose Zeit. Das Kulturamt hielt uns mit der alljährlichen Talentshow, diversen Großsportereignissen und einem alles in den Schatten stellenden Theaterstück in Atem.
Auch politisch hat sich einiges getan: wir haben nach zig Jahren Heyer-Herrschaft eine BürgermeisterIN gewählt! Ihr Wahlversprechen, dass alle Einwohner glücklich sein sollen, konnte sie mit Leichtigkeit halten. Getreu unserem diesjährigen Kinderstadtsymbol, strahlte sie wie eine Sonnenblume und verbreitete überall gute Laune.

Die Polizei konnte in diesem Jahr ebenso große Erfolge feiern: zwei Schwerverbrecher, die die Sparkasse überfallen wollten, wurden auf frischer Tat ertappt und wanderten unverzüglich hinter schwedische Gardinen.
So hat die zehnte Kinderstadt dem Jubiläum alle Ehre gemacht. Wehmütig blicken wir auf die vergangenen acht Tage zurück. Ab morgen drehen sich die Gedanken bereits wieder um die Planung der Großereignisse der 11ten Kinderstadt. Ihr dürft auf einiges gefasst sein. Wir wünschen euch eine schöne Ferienzeit. Frohe Weihnachten. Einen guten Rutsch ins neue Jahr. Frohe Ostern und alles Gute zum Geburtstag, bis es wieder heißt: Herzlich Willkommen in der Kinderstadt Bärenhausen!

Hinterlasse einen Kommentar